Klima + Wetter

Klima

Die Jahreszeiten liegen den europäischen genau entgegengesetzt: Wenn in Deutschland der Winter herrscht, ist Sommer in Südafrika – und umgekehrt. Doch keine Angst, das Klima ist gemäßigt. So ist auch der südafrikanische Winter (Juni bis August) trocken und angenehm warm, außer in der Region um Kapstadt, wo es um diese Jahreszeit ausgiebig regnen und, speziell nachts, empfindlich kühl sein kann. In den Drakensbergen ist Schnee dann nicht ungewöhnlich. Im Hochsommer (Oktober bis Februar) steigen die Temperaturen bis auf 30°C, in Durban und der Provinz KwaZulu-Natal ist die Luftfeuchtigkeit hoch.
In den Monaten dazwischen herrschen in ganz Südafrika klimatische Bedingungen, die sich mit dem südeuropäischen Frühjahr und Herbst vergleichen lassen.